Verbundener Atem

Der Verbundene Atem

 

Der Atem ist der wohl deutlichste Ausdruck von Leben. Das indische Wort "Mahatma" heißt nicht nur große Seele sondern auch großer Atem. So verbinden wir uns in einer Sitzung mit dem Verbundenen Atem mit unserer Seele. Wenn Ein- und Ausatem sich verbinden, wir uns mit unserer Seele verbinden, wird großer Wachstum möglich. Mit dem Atem zu wachsen, bis zu wahren Gipfelerlebnissen und Momenten ganzer Transzendenz. Das Verbunden-Sein mit dem großen, universellem Ganzen.

 

Die Einzigartigkeit des Atems

 

Wir können mehrere Wochen ohne Essen überleben. Auch einige Tage ohne zu trinken. Jedoch nur wenige Minuten ohne zu atmen. Dies zeigt wie wichtig atmen für uns und unser Leben ist. Doch leider schenken wir dem Selbsverständlichen oft nur wenig Be-Deutung. Der Atem, die einzige Körperfunktion, die ganz ohne unser Zutun funktioniert, die wir gleichzeitig aber auch bewußt steuern können. So können wir in der Umkehr mit dem Atem auch sehr viel in uns selbst steuern. Dies zeigt die Verbindung die der Atem zwischen Bewusst-Sein und Un-Bewusst-Sein herstellen kann.

 

Der Verbundene Atem ist die einfachste Technik, mit unserer Seele in Verbindung zu treten. Eine wunderbare Erfahrung und die wohl intensivste Möglichkeit "heil" im Sinne von "ganz" zu werden.

Ihr Nutzen

 

- den Köper mit Energie überfluten

- Momente echter Transzendenz erleben

- Intensives Atmen entsäuert den Körper

- alte Muster verstehen und auflösen können

- Blockaden lösen und Gefühl von Leichtigkeit entwickeln

- Selbsterfahrungen und Seelenbilder kennen lernen

Ablauf und Vorbereitung

 

Kommen Sie in bequemer Kleidung und versuchen Sie Stress und Zeitdruck zu vermeiden. Verzichten Sie vor dem Atmen auf schweres Essen, Alkohol und Zigaretten sowie auf Parfüms und geruchsintensive Kosmetika. Wir atmen im Liegen und sollen ganz beim Prozess sein können.

Matten und Decken sind ausreichend vorhanden.

Preise

 

Einzelsetting, Dauer 120 min        EUR 150,00

Atemsitzung in der Gruppe           EUR   36,00

 

Termine für Gruppensitzungen: 04.01. + 08.02. + 08,03.2019

jeweils Freitag 17:30 - 21:00